Sonthofer Religionsgespräch 2024

Kirche in der Plausibilitätskrise

ev. Gemeindezentrum
Täufer Johannis, Schillerstr. 12 – Sonthofen

Dienstag, 5. März 2024
19.30 Uhr
Christian Albrecht
 
Lehrstuhl für praktische Theologie an der Ludwig-Maximilians-Univ. München

Prof. Dr. Christian Albrecht

  • geboren 1961
  • 1981-1988 Studium der Ev. Theologie, Philosophie und Kunstgeschichte
  • 1989-1992 Promotionsstipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung
  • 1992-1994 Vikar am Dom zu Lübeck
  • 1994-1995 Pfarrer an St. Petri zu Lübeck, Habilitationsstipendiat der DFG
  • 1995-2001 Wissenschaftlicher Assistent für Praktische Theologie in der Ev.-theol. Fakultät der Universität Tübingen

  • 2001-2008 Professor für Ev. Theologie und Kultur-geschichte des Christentums in der Phil. Fakultät der Universität Erfurt
  • seit 2008 Professor für Praktische Theologie in der Ev.-theol. Fakultät der LMU München

Krisen ohne Ende?

Unsere Welt scheint im Moment nur aus Krisen zu be-stehen. Nicht zufällig hat die Gesellschaft für deutsche Sprache „Krisenmodus“ als Wort des Jahres 2023
gewählt.
Im Zentrum der internationalen Krisendiplomatie stehen die Kriege in der Ukraine und im Gazastreifen sowie schwelende Konflikte in Afrika und Asien. Folgen dieser Konflikte sind steigende Flüchtlingszahlen. Sie stellen die Europäische Union und Deutschland vor große Herausforderungen.
In Deutschland ist die Politik gefordert, die wirtschaftli-chen Folgen der Krisen auf der Welt ernst zu nehmen, die Herausforderungen der drohenden Klimakrise nicht aus den Augen zu verlieren und gleichzeitig die sozialen Härten abzufedern. Populistische Parteien in ganz Europa und Deutschland versprechen einfache Lösungen und finden damit bei einem Teil der Bevölkerung Gehör.
Viele sehen darin die Demokratie bedroht.
Auch im kirchlichen Bereich zeigen die Austrittszahlen, dass die Antworten des institutionalisierten Christentums vielen Menschen nicht mehr genügen. Und im persönli-chen Bereich können Schicksalsschläge wie Krankheiten oder der Tod von nahen Angehörigen die Menschen vor existentielle Probleme stellen.
Gibt es da noch Hoffnung? Das Sonthofer Religionsge-spräch versucht die Krisen auf mehreren Gebieten zu
analysieren und mögliche Wege daraus aufzuzeigen.
Dazu wurden wieder kompetente Referentinnen und Referenten gewonnen.

Sonthofer Religionsgespräch 2024 – Veranstalter: EV. KIRCHE Sonthofen und PG Sonthofen in Kooperation mit der KEB

Vortragsreihe Sonthofer Religionsgespräch 2024

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen

Aktuelles aus der Pfarreiengemeinschaft


Sie möchten über aktuelle Ereignisse aus der Pfarreiengemeinschaft informiert werden und den Kirchenanzeiger jeweils automatisch per Email zugeschickt bekommen? – Melden Sie sich hier an.
(Zu Abmeldung genügt eine Email.)